95 Pragmatismus und Veganismus

Play

Veganismus bedeutet: Verzicht auf alle tierischen Produkte, sei es Fleisch, Fisch, Milch, Honig oder Leder usw. Diesen Verzicht kann man sehr konsequent umsetzen, was aber schwierig sein kann. Z.B. Apfelsaft und Traubensaft werden unter Zuhilfenahme von tierischen Zusatzmitteln gewonnen. Oder ein bedeutender Teil der Kosmetikprodukte wurde an Tieren ausprobiert. Das muss man alles abwägen, wenn man den veganen Weg konsequent gehen möchte – oder eventuell damit etwas pragmatischer umgehen. Wie das geht, dazu gibt dir Sukadev wertvolle Anregungen in diesem Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du weitere Informationen zu Pragmatismus.
Mehr zum Thema Vegan findest du auf unserer Veganer-Vegetarier Webseite und im Yoga Vidya Wiki Artikel über Veganismus. Dies ist die Audiospur eines Videos, zu finden auf https://www.youtube.com/yogavidyavortrag sowie auf http://mein.yoga-vidya.de/video. Dieser Vortrag ist Teil der Vortragsreihe zum Thema Tugenden, und auch Teil des Veganer-Vegetarier-Podcast.

Ein Gedanke zu „95 Pragmatismus und Veganismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.