Gesunde Ernährung – Tipps eines indischen Yogameisters

Play

vegetarisch-veganVegetarismus und Yoga gehören zusammen. In diesem Podcast liest Sukadev einen kurzen Abschnitt von Swami Sivananda über Vegetarismus und Yoga. Swami Sivananda war ein indischer Arzt und Yoga Meister, der 1887-1963 lebte. Er sah Ernährung nicht nur vom Standpunkt der Gesundheit aus, sondern auch vom Spirituellen her. Hier spricht er darüber, dass eine vegetarische Ernährung der Meditation förderlich ist. Und Sukadev ergänzt aus seiner eigenen Erfahrung, dass Verzicht auf alle tierischen Produkte der Erfahrung in Meditation und allen Yoga Übungen eine noch größere Tiefe gibt. Infos zum Veganismus auf http://wiki.yoga-vidya.de/Veganismus

 

Anzeige150x203-box-PODCASTDu kannst auch gleich den RSS-Feed abonnieren, um keine Folge zu verpassen:

http://www.vegetarier-blog.de/category/vegetarier-vegan-podcast/feed/

Oder gleich in itunes abonnieren: iTunes

Wenn du mehr über Yoga & veganes Leben wissen möchtest, dann besuche die Internetseite www.yogan-om.de. Für mehr Informationen rund um Yoga, Meditation und spirituelles Leben, empfehlen wir: www.yoga-vidya.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.