Schlagwort-Archive: Familie

79 Verbinde dich mit anderen zum Tischgebet

vegetarisch veganGemeinsame Mahlzeiten verbinden. Gemeinsames Essen hält die Familie in Liebe zusammen. So ist es eine gute Gewohnheit, sich beim Tischgebet miteinander zu verbinden. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten: (1) Steht auf, gebt euch die Hände und spürt euch verbunden. (2) Im Sitzen fasst euch an den Händen. (3) Faltet die Hände oder legt die Hände oberhalb des Essens, jeder für sich. (4) Jeder macht es so, wie es ihm stimmig erscheint, aber alle fühlen sich gemeinsam verbunden. Es kann sehr verbinden, wenn alle gemeinsam das gleiche Tischgebet sprechen, singen oder rezitieren. Es ist aber auch möglich, dass es eine gemeinsame Stille gibt, in der jeder sein eigenes inneres Gebet spricht oder einfach in die innere Sammlung. Eine dritte Möglichkeit ist, dass jeden Tag jemand anderes das Tischgebet anleitet, eigene Worte spricht oder ein Gebet oder Mantra, dass ihm stimmig erscheint. Sprich doch mal mit deinem Partner/Partnerin, mit den anderen Familienmitgliedern, den Mitgliedern deiner Wohngemeinschaft, spirituellen Gemeinschaft, was für euch angemessen ist. Das macht man nicht mal so zwischendurch, das ist z.B. ein Thema für eine Familienkonferenz. Mehr zum Thema Vegan http://www.yoga-vidya.de/vegetarisch-leben/vegan.html und http://wiki.yoga-vidya.de/Veganismus . Yoga Kochkurse und Seminare. Alles zur Yoga Ernährung. Vegan leben. Alles zum Thema Veganismus – warum und wie?. Warum keine Milch – und wie man sie ersetzt. Vegetarisch Leben -großes Portal zum Vegetarismus und Veganismus. Ayurveda Seminare. Ayurveda Ausbildung.