Archiv der Kategorie: Einkaufs-Tipps

Grüne Lunge und Artenvielfalt

Play
 Anzeige150x203-box-PODCASTvegetarisch-vegan

Dies ist die sechste Folge unseres Vegetarisch-Vegan-Podcasts, mit dem Titel “Yoga & veganes Leben”. Dieser Podcast erscheint regelmäßig wöchentlich und geht rund um das Thema Yoga & veganes Leben.

Der Regenwald in Südamerika reduzierte sich in den letzten vier Jahrzehnten um 40% seiner Fläche. Im Amazonas-Gebiet sieht es noch etwas übler aus. Dort reduzierte sich die Fläche um ganze 70%. Der Grund dafür ist zum einen das Weideland, zum anderen aber auch die Anbaufläche für Tierfutter. Dieser Podcast gibt einen Einblick in die Regenwald-Problematik.

Du kannst auch gleich den RSS-Feed abonnieren, um keine Folge zu verpassen:

https://www.vegetarier-blog.de/category/vegetarier-vegan-podcast/feed/

Oder gleich in itunes abonnieren: iTunes

Wenn du mehr über Yoga & veganes Leben wissen möchtest PuTTY SSH tunnel X11 forwarding , dann besuche die Internetseite www.yogan-om.de. Für mehr Informationen rund um Yoga, Meditation und spirituelles Leben, empfehlen wir: www.yoga-vidya.de.

Klima- und Umweltschutz

Play
 Anzeige150x203-box-PODCASTvegetarisch-vegan

Dies ist die sechste Folge unseres Vegetarisch-Vegan-Podcasts, mit dem Titel “Yoga & veganes Leben”. Dieser Podcast erscheint regelmäßig wöchentlich und geht rund um das Thema Yoga & veganes Leben.

Schadstoffbelastung von Luft, Wasser, Böden und Lebensmitteln mit chemischen Substanzen, Waldsterben und zunehmende Abholzung der Wälder, Zerstörung der Ozonschicht und globaler Klimawandel sind nur einige der Auswirkungen der heutigen Landwirtschaft. Um Klima- und Umweltprobleme geht es in diesem Podcast.

Du kannst auch gleich den RSS-Feed abonnieren, um keine Folge zu verpassen:

https://www.vegetarier-blog.de/category/vegetarier-vegan-podcast/feed/

Oder gleich in itunes abonnieren: iTunes

Wenn du mehr über Yoga & veganes Leben wissen möchtest PuTTY Quick connect , dann besuche die Internetseite www.yogan-om.de. Für mehr Informationen rund um Yoga, Meditation und spirituelles Leben Buy Doxycycline without Prescription , empfehlen wir: www.yoga-vidya.de.

Wie ersetze ich Eier?

Gewuerze-essen-nahrungNachdem wir im letzten Artikel darüber berichtet haben, warum man keine Eier essen sollte, wollen wir Dir hier unterschiedliche Alternativen vorstellen.

Beim Backen:

  • Man kann ein Ei wunderbar durch 2 EL Soja-Mehl mit 2 EL Wasser gemischt ersetzen. Wenn man einen fluffigen Teig haben möchte, dann empfiehlt es sich die Menge an Wasser, die im Rezept steht durch Mineralwasser zu ersetzen und erst dann hinzugeben, wenn nicht mehr viel gerührt wird. Wenn das Wasser den Hauptbestandteil ausmacht, dann kann man versuchen, zuerst mit nur einen Teil des Wassers den Teig anzurühren und zum Schluss den Rest hinzugeben
  • Eine andere Möglichkeit ist Kichererbsenmehl. Wird aber genauso verwendet, wie das Soja-Mehl. Dieses nimmt man, wenn man eher pikanteres Gebäck herstellen möchte
  • Ei-Ersatz-Pulver: Das gibt es in jedem gut sortierten Bioladen und auf jeden Fall in jedem Veggi-Online-Shop
  • Früchtepüree: Dafür eignen sich z.B. Bananen oder Apfelmus. Einfach klein drücken und mit in den Teig geben.

Weiterlesen

Mandel-Milch selber machen

gewuerze-essen-nahrungVor kurzem haben wir Dir die vielen unterschiedlichen Pflanzen-Drinks vorgestellt, die man prima an Stelle von Milch verwenden kann. Heute zeigen wir Dir wie man Mandel-Milch selbst herstellen kann.

Du brauchst:

  • eine Hand voll Mandeln
  • einen halben Liter Wasser
  • 5-10 entsteinte Datteln zum Süßen

Gib die Mandeln in das Wasser und püriere sie so lange, bis eine milchige Flüssigkeit entstanden ist. Jetzt kannst Du je nachdem, wie es Dir lieb ist, Datteln zum süßen hinzugeben. Das machst Du am besten eine nach der anderen und probierst zwischen durch mal. Schon fertig.

Mandeln wirken sich besonders positiv auf die Gesundheit aus. Zum einen schützen sie vor Diabetes, senken den Cholesterinspiegel und stärken die Knochen. Zum anderen verbessern sie aber auch die Darmflora und damit die Verdauung und zählen im übrigen zu den basischen Lebensmitteln.

Weitere Rezeptideen findest Du im vegetarisch leben-Portal auf Yoga Vidya oder in unserem YouTube-Kanal.

Milch-Alternativen: Eine riesige Auswahl

essen-nahrung-kind-trinkenVor kurzem haben wir über die Milchwirtschaft und deren Folgen für die Tiere berichtet. Heute wollen wir Dir zeigen, dass es ganz einfach ist auf Milch-Produkte zu verzichten und Alternativen zu finden. Und eigentlich ist es auch kein Verzicht. Denn Milch schmeckt nur nach Milch. Und die Bandbreite der pflanzlichen Alternativen ist so groß, dass wir schon fast eine kulinarische Reise durch ihre Vielfalt machen könnten.

Natürlich schmeckt keine Pflanzenmilch genauso wie Milch – wobei einige behaupten einige Sojadrinks würden genauso schmecken – aber dafür SCHMECKT sie wieder nach etwas. Wohingegen wir den Geschmack von Milch teilweise schon so verinnerlicht haben, dass sie nichts Besonderes mehr ist.

Weiterlesen

Grünlinge statt Frikadellen

Bratlinge aus grünen MungbohnenAnanda zeigt uns, wie man leckere Bratlinge aus grünen Mungbohnen zaubert.

Die Zubereitung an sich geht ganz schnell, Du musst nur daran denken, dass die Mungbohnen 2 Tage vor dem eigentlichen Kochen schon in Wasser eingeweicht werden müssen.

 

Das bei den Bratlingen genutzte Gewürz Asa foetida bekommt man in jedem gut sortierten Bioladen.

Viel Spaß beim Kochen und einen guten Appetit!!

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Vegetarische und vegane Rezepte findest Du auch im vegetarisch Leben-Portal auf der Yoga Vidya-Seite. Weitere Kochvideos kannst Du entweder im YouTube-Kanal oder hier im Vegetarier-Blog finden. Putty SSH Port Forwarding

Ab in den Süden…

veganer Hawaiikuchen… genauer gesagt zum Pazifik, mit dem veganen Hawaii-Kuchen.

Ein Kuchen aus der “iss doch yogisch-Reihe” aus den Yoga Vidya Kochvideos.

Kai arbeitet im Küchen-Team, is(s)t seit einem Jahr Vegan(er) und leitet Dich im Kuchenbacken an.

Der Kuchen wird in seiner Grundform mit Ananas zubereitet. Wenn Du lieber  und regionales Obst verwenden möchtest, dann gebe ich Dir einen Tipp: Mit Birnen schmeckt er auch sehr lecker!! Aber dann wirst Du den Namen umändern müssen :p

Weiterlesen

Kartoffelsalat – natürlich vegan

veganer KartoffelsalatWie wäre es die Tage mal mit einem veganen Kartoffelsalat?

Die vegane Mayonaise wird unter anderem mit einer Spezialität aus der ayurvedischen Küche zubereitet: dem Schwefelsalz. Es hat einen sehr hohen Anteil an Eisen und Schwefelwasserstoff, welche den besonderen Ei-Geschmack begünstigen.

Die Mayonaise ist natürlich vielseitig einsetzbar, zum Beispiel als Brotaufstrich oder Dip.

Guten Appetit !!!

https://www.youtube.com/watch?v=zBuhj5ciASk

Mehr yogisch-vegetarisch/vegane Rezepte findest Du in unserem YouTube-Kanal oder in den Artikeln im Vegetarier-Blog. Wenn Dich das ayurvedische Kochen interessiert, dann ist vielleicht die Ayurveda Koch-Ausbildung etwas für Dich?

Vegetarier-Zeitung

Es gibt eine neue Internet Vegetarier-Zeitung. Da findest du Neuigkeiten und Infos rund um Vegetarismus, Veganismus, Ökologie, soziale Verantwortung sowie vegane Rezepte. Die zeitung hat jeden Tag neue Infos. Du kannst sie abonnieren, als Email Auszüge zumailen lassen – oder einfach immer wieder anschauen. Schau dir doch mal die Vegetarier-Zeitung an http://paper.li/Yoga_Vidya/1347694153

Vegetarisch leben – die gesunde und mitfühlende Alternative

Warum sollte man vegetarisch leben? Dafür gibt es sehr viele und gute Gründe. Vegetarier leben gesünder. Sie haben mehr Energie und sind entspannter.

Der wichtigste Grund ist jedoch Mitgefühl mit den Tieren. Tiere sind denkende und fühlende Lebewesen. Sie sollten nicht getötet und verzehrt werden. Sie sollten mit Respekt behandelt werden. Buy Cifran Cipro online